Nichts ist beständiger als der Wandel.

Auf unserer Website finden Sie fast ausschließlich Web-Projekte die in WordPress realisiert worden sind. Wir setzen WordPress als CMS mit großem Erfolg für uns und unsere Kunden ein und sind sicher, dass die Zahl der Freunde weiter steigen wird.

Als ich 1995 meine erste Website programmiert hatte, war nicht klar, welche rasante Entwicklung das Netz nehmen würde. Es gab in folgenden 20 Jahren viele Internet-Hypes, Blasen und technologische Schweinchen, die durch das Netz getrieben wurden. Bei allem, was das Internet betraf, gab es immer ein großes Interesset für die ultimative technische Lösung, den großen Wurf der alle Glücklich macht.

Diese Lösung gibt es nicht. Das Internet ist ein Spiegelbild der Welt mit vielen Realitäten, Kulturen, Werten und Absichten. Die technische, aber auch die inhaltliche Komplexität nimmt stetig zu. Für uns als Gestalter geht es daher einerseits um die Frage, wie kann ich etwas einfacher, klarer, prägnanter und stilvoller für das Internet gestalten und andererseits darum, wie dies mit möglichst geringem technischen Aufwand geschehen kann? Für uns heißt die Antwort meistens »Mach es in WordPress!«

Wo liegen Vor- und Nachteile von WordPress? Welche Ziele sollte man im Auge behalten? Wie sieht ein  optimaler Projektablauf aus? Was muss ich wissen, um als Kunde mit WordPress zu arbeiten? Welche Suchmaschinen-Strategie ist die richtige? Wie lassen sich Newsletter aus Mailchimp oder Cleverreach einbinden? Was brauche ich für einen rechtssicheren WooCommerce-Shop? – In diesem Blog möchten wir unsere Vorgehensweisen, Ideen, Infos und Tipps bei der Gestaltung und Entwicklung von Webseiten mit WordPress teilen.  Wir würden uns freuen, wenn Sie ab und zu einmal hier vorbei schauen. Um uns kennen zu lernen. Um neues zu Erfahren.  Um unsere Ideen zu teilen.